walltattoo - barbara vörös und andreas reichl

idee | weg | projekte | news | barbara | andreas | kontakt | presse | links | <
intérieur
wienerin
kleine zeitung
maison magazine
kurier
schaufenster
xenon light
body & soul
maxima
falter
wienerin
rondo
home
wirtschaftsblatt
falter
Scroll Up

Scroll Down


wienerin
text: marion genetti

wand, jetzt blüht dir was!

"warum tattoo? sie tätowieren doch nicht...

unsere motive und der konturstil erinnern an tattoos. inhaltlich gibt's ebenfalls parallelen. seeleute lassen sich tätowieren, weil sie sehnsüchte haben. räume haben auch sehnsüchte. wir stillen sie, indem wir sie stimmig machen und ihnen eine seele geben..."